Schön, dass ihr wieder da seid!

Seit Anfang Mai hat das Kinderland wieder für alle geöffnet, darüber freuen wir uns sehr.

Wir hoffen, dass das lange so bleibt und wir vielleicht auch bald wieder, ohne „Pandemiebedingungen“, in gemischten Gruppen arbeiten können.

Nach vier Wochen ist nun schon wieder der Alltag eingekehrt und wir freuen uns auf den Sommer mit den Kindern. Hoffentlich mit viel sonniger Zeit draußen.





Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Eingewöhnungen und Gruppenwechsel

Bis zu den Sommerferien dürfen wir einige neue Gesichter im Kinderland begrüßen.

Sowohl in der Krippe, als auch in der Nestgruppe finden diesen Frühling und Sommer einige Eingewöhnungen statt.

Außerdem wechseln auch einige Kinder aus Krippe und Nest in die beiden altersgemischten Gruppen.

 

„Die Frucht von Loslassen ist die Geburt von etwas Neuem.“

-Meister Eckhart-

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Waldtag bei den Vorschulis

Seit einiger Zeit gehen die Vorschulis nun regelmäßig in den Wald.
Auf diese besonderen Momente und Erlebnisse mussten die Kinder lange warten.
Umso mehr freuen wir uns, dass wir die Natur wieder so intensiv genießen können

 

„Den Wald erleben mit Kopf, Herz und Hand. Im Wald lernen die Kinder vorausschauend zu denken, Entscheidungen zu treffen und Verantwortung für das eigene Handeln, für seine Freunde, die Gruppe und die Natur selbst (Pflanzen und Tiere) zu übernehmen. Diese ganzheitlichen Erfahrungen draußen, in und mit der Natur sind zentral, um ein vertieftes Verständnis für die Natur zu fördern.
Beim Lernen mit allen Sinnen werden neben den kognitiven Aspekten auch die emotionalen und sensomotorischen Aspekte betont.
Die Faszination und Schönheit des Waldes wecken das Interesse der Kinder und regen zum Staunen und Nachdenken, zum Bauen und Kreativwerden an.
Waldpädagogik bietet reale Aufgaben und Situationen im Wald für forschendes Lernen an und ermöglicht individuelle und gemeinschaftliche Naturerfahrungen mit Bezug zur eigenen Lebenswelt.
Der Wald regt an, das eigene Werteverständnis und das Verhalten zu reflektieren und sich die Konsequenzen des eigenen Handelns bewusst zu machen.“

Sabrina und Sabine

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar